Verpflichtung der registrierkasse ab 2016

hair care pandaHair Care Panda vegane Jelly Beans für gesundes und schönes Haar

Die Filiale, in der der Umsatz erfasst wird, verwalten wir über die Registrierkasse. Sehr oft möchten Kunden die gekaufte Ware in Fremdwährung kaufen, hauptsächlich in Euro. Ist das Register der Registrierkasse in Fremdwährung eine zusätzliche?

Mit der Kunst umziehen 111 Abs. 3a Ziffer 1 des Umsatzsteuergesetzes, Buchführung über Registrierkassen, Steuerpflichtige sind verpflichtet, von allen Verkäufen einen Steuerbeleg oder eine Rechnung auszudrucken und dem Kunden ein gedrucktes Dokument auszustellen.

In § 10 Abs. 1 Punkt 14 der Verordnung über die technischen Voraussetzungen, auch wenn in § 8 Abs. 1 Punkt 14 der Kassenverordnung, die dazu führt, dass Daten in das Steuerkonto gelangen, müssen wir notwendigerweise die Währung bedeuten, in der der Verkauf erfasst wird, zumindest für den gesamten Bruttoverkaufsbetrag.

Die wichtigsten Kriterien und technischen Bedingungen, die die Registrierungsregister erfüllen müssen, sind jedoch in Abschnitt 2 der Verordnung über technische Bedingungen aufgeführt.

Ja, im Bewusstsein des § 14 Abs. 1 dieses Gesetzes sollte das Verkaufsprogramm im Werk enthalten Funktion: Ermöglichen, dass der Steuerpflichtige den Namen der Währung, in der der Verkauf registriert ist, oder seine Abkürzung ändert, und die gegebene Änderung auch im Voraus programmiert, indem der Zeitpunkt und die Uhrzeit der Änderung eingegeben werden. Sparen Sie Momente und den Zeitpunkt des Beginns der Aufbewahrung von Aufzeichnungen in dieser Währung im Steuerspeicher sowie die Umwandlung der Summe der Bruttoumsätze in andere Währungen. Das Umrechnungsergebnis sowie der Kursverlauf und die Abrechnung der Zahlungswünsche werden auf einem Steuerbeleg mit dem Steuerlogo abgeschlossen ; Die Umrechnung muss mit einer Empfindlichkeit von mindestens sechs Dezimalstellen erfolgen, und der Umrechnungseffekt muss auf zwei Dezimalstellen gerundet werden.

Zur Bezeichnung der Abkürzung für Fremdwährungen werden auch die Bezeichnungen verwendet, die von der Bank of Poland bereitgestellt werden.

Wenn also der Steuerpflichtige sinnvoll ist, Produkte an die Arbeit von Verbrauchern zu verkaufen, die in Fremdwährungen zahlen, muss es sich in der Regel um eine Registrierkasse handeln, die mit einer Position ausgestattet ist, die eine Umrechnung des Wechselkurses ermöglicht.

Bei einem Formular, das in der Frage zu einem Begriff geworden ist, kann gefolgert werden, dass die Zahlung für gekaufte Artikel in Euro zu leben ist, wenn der Wert des Vertrages in Zlotys angegeben wird. Die Regelungen mit Mehrwertsteuer regeln nicht die Frage, welchen Wechselkurs wir zur Umrechnung des Zloty-Betrags in Euro verwenden müssen.