Sozialversicherungsbeitrage

Die häufig verwendete Personalabkürzung, während Löhne für alle Aktivitäten verwendet werden, die mit der Ansiedlung von Personen in einem bestimmten Büro zusammenhängen. Die Firmenchefs wollen für die gesetzlichen Verpflichtungen verantwortlich sein, die sich aus den Aufgaben ihres Arbeitgebers ergeben, da ihre Fahrlässigkeit durch unangenehme Folgen sowohl des Finanzamts als auch des Social Security Stores verursacht werden kann. Der Arbeitgeber fungiert als weibliche Arbeitnehmerin als Beitragszahler, das heißt, er ist verpflichtet, die erforderlichen Beiträge an die ZUS für seine Mitarbeiter einzuhalten. Diese Krankenbeiträge sind unabhängig von der Anzahl oder Art der Versicherungsansprüche zu zahlen, während die Zahlung von Sozialbeiträgen bestimmten Beschränkungen unterliegt. Der Inhaber eines Unternehmens muss den Versicherungsantrag innerhalb von 7 Tagen nach der Beschäftigung bei der Sozialversicherungsbehörde einreichen, d. H. Beginnend mit der Versicherungspflicht. Bei einem klassischen Arbeitsvertrag ist die Entrichtung aller Sozialbeiträge obligatorisch, und beim Abschluss eines Aktionsvertrages sind nur die Renten- und Invalidenrentenbeiträge (möglicherweise auch der Unfallbeitrag erforderlich.

Auf der anderen Seite zeigen die Zahlungsempfänger in einer Situation, in der die Beschäftigten Studenten sind, dass der Renten- und Invalidenbeitrag freiwillig ist oder dass die Unfall- und Krankenversicherungspflicht fehlt. Es ist erwähnenswert, dass der Unternehmer Gesundheits- und Sozialbeiträge für ZUS und für sich selbst bezahlt, während die Person, die gleichzeitig den aktuellen Namen erstellt und veranlasst, die Pflicht hat, nur Gesundheitsbeiträge zu zahlen. Für die Einstellung von Mitarbeitern gibt es eine alternative Lösung, bei der Personal und Löhne ausgelagert werden. Es bedeutet den Rücktritt aus der direkten Beschäftigung von Mitarbeitern und die Unterstützung eines internationalen Unternehmens, das Personal und Löhne übernimmt, sowie alle Verpflichtungen, die mit der Verwaltung seiner Dokumentation verbunden sind.