Luftverschmutzung 2014

In der Luft können Verschmutzungen wie Staub, Partikel und alles andere die Lunge stören und allergische Reaktionen hervorrufen, wenn es gelingt, durch die Haut zu gelangen.

Die Kraft industrieller Prozesse erzeugt Verunreinigungen, die in das Bewusstsein für Staub und Feststoffe eindringen. Viele kleine Feststoffe und Staubpartikel, die in der Luft aufsteigen, können gesundheitsschädlich sein. Dies ist ein Vertrag, bei dem wir sie entfernen müssen, bevor sie das Atemprogramm erreichen.

Man PrideMan Pride Man Pride Ein effektiver und natürlicher Weg, um Ihren Partner auf die Herausforderung vorzubereiten!

Zu den ersten Staubquellen zählen Schneid-, Schleif- und Mahlprozesse sowie die Gewinnung von Feinkohle im Lebensmittel- und Pharmabereich. Die gleichzeitige Behandlung von Stoffen, Holzwerkstoffen und Verbundwerkstoffen ist mit der Erzeugung von Staub und Fasern verbunden, die die Lunge anstrengen und allergische Reaktionen hervorrufen können. In jeder Branche, die der Erzeugung schädlicher Stäube ausgesetzt ist, ist es wünschenswert, eine Atex-Staubabsaugung einzurichten, d. H. Staubsammler, die gemäß der EU-ATEX-Richtlinie hergestellt wurden. Zertifizierte Unternehmen verfügen über verschiedene Arten von Staubsammlern, Absaugarmen sowie Lösungen in den Bereichen Reinigung, Absaugung und Filtration.

Bei der Gestaltung neuer Aufträge können explosive Stäube und eine möglicherweise explosive Atmosphäre auftreten.

Da der explosive Staub, der aus den Gruppen organischer Materialien, synthetischer Materialien und Metalle stammt, explosive Eigenschaften hat, müssen wir ausreichend darauf achten, Staubexplosionen zu verhindern. Die Europäische Gemeinschaft hat zwei Richtlinien in die Praxis umgesetzt, die sich mit Atmosphären von schnellem und entflammbarem Staub befassen und ATEX-Richtlinien genannt werden.

Die Umsetzung dieser beiden Richtlinien hat zu einer Verbesserung des Explosionsschutzes geführt - weitere technologische und organisatorische Arbeiten sind erforderlich geworden. Durch die Beschäftigung der besten Fachleute auf dem Gebiet der industriellen Luftfiltration entwickeln Unternehmen Common Goods mit den Anforderungen der ATEX-Richtlinie, die alle Sicherheitsstandards erfüllen.

Die Einhaltung staatlicher oder lokaler Vorschriften fällt in den Verantwortungsbereich lokaler Handelsorganisationen und Verbraucher.